"Flaschengeist" - mit einem Text von El Mago Masin
"Flaschengeist" - mit einem Text von El Mago Masin

 

Lost & Found – Ein Kunst-Parcours im Stadtpark Nürnberg

27. September bis 1. November 2020, 9–22 Uhr

 

Für „Lost & Found“ werden neun mal zwei regionale Künstlerinnen und Künstler unterschiedlicher Genres zusammengespannt, die gemeinsam ein Werk im Grünen entwickeln. Da trifft ein bildender Künstler auf eine Klangkünstlerin, ein Bühnenbildner auf einen Autor, ein Komponist auf einen Lichtdesigner und alle auf den Stadtpark mit seinen vielgestaltigen Landschaften. Das ergibt eine „Bühne der Beiläufigkeit“, eine überdimensionale Murmelbahn, Bilder, die nur bei Regen sichtbar werden, oder ein Harfenlabyrinth. Der Bezug zu Corona sollte der Grundimpuls für die Nachfahren Dürers sein. Denn die Verkehrung unserer Welt ist ja die zentrale Erkenntnis der letzten düsteren, angstbesetzten Monate: Viele haben Grundlagen verloren und neue Einsichten gewonnen – „Lost & Found“ eben.

 

Eine Übersichtskarte mit allen Stationen findet ihr auf: SENF.xyz

weitere Informationen: Lost & Found auf Nuernberg.de

Mein Beitrag zu dieser Gemeinschaftsausstellung:

 

verloren und erfunden

In Anlehnung an die Nereiden (Meeresreiter auf geflügelten Pferden mit Schwimmflossen) des Neptunbrunnens im Nürnberger Stadtpark ergänzen die sechs Installationen von Sascha Banck die Wirklichkeit um etwas Fantastisches. Die Chimären, Fabelwesen und surrealen Motive sind als schwarzweiße Zeichnungen mit literarischen Texten ganz unterschiedlicher Autorinnen und Autoren verknüpft und ermöglichen es Literatur beim Spazierengehen zu begegnen. 

 

verloren und erfunden

verkleinerte Variante der Zeichnungen für den Blumentopf

10,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1